www.versteigerungskalender.de
www.zwangsversteigerungen.de

VERSTEIGERUNGSKALENDER.DE
Ilona Kowalewski
Werner Strasse 32
44388 Dortmund
 
Telefon : 0231 / 63 59 77
Fax : 0231 / 60 40 29
eMail : info@versteigerungskalender.de

USt.ID : DE 124679137


Die von Ihnen eingebenen Daten werden nur zum Zwecke der Kontaktaufnahme durch Versteigerungskalender.de benutzt.
Ihre Daten werden nicht weitergegeben. Ihre Daten werden nicht zu anderen Zwecken verwendet.

Impressum :
Herausgeber
Versteigerungskalender.de Ilona Kowalewski
Werner Strasse 32
44388 Dortmund
Das Bezugsgeld ist bei Rechnungslegung zahlbar. Bei Nichtbelieferung ohne Verschulden des Verlages oder infolge von Störungen des Verlages bestehen keine Ansprüche gegen den Verlag.
Nachdruck bzw. Ablichten, insbesondere auch Übertragung und/oder Weitergabe auf Datenträger - auch auszugsweise - nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlags.
Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt:
=> § 8 Abs.4 UWG
Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Wir garantieren, dass die zu Recht beanstandeten Passagen unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Dennoch von Ihnen ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten werden wir vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.
Haftungsausschluss:
Inhalt des Onlineangebotes: Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.
Hinweis:
Der Inhalt ist nach bestem Wissen und Kenntnisstand erstellt worden. Die Komplexität und der ständige Wandel der in ihm behandelten Materie machen es jedoch erforderlich, Haftung und Gewähr auszuschließen.
Das gilt auch für Trends, Prognosen und Meldungen von anderen Anbietern.
Mit unseren Texten verschaffen Sie sich eine Übersicht die nicht die Beratung von Juristen und Steuerfachleuten ersetzt.
Wir übernehmen keine Haftung für die Aktualität, Vollständigkeit und die inhaltliche Richtigkeit.
Teilbereiche der Kalender können auch durch veränderte Rechts- und Gesetzlage zu jeder Zeit durch uns geändert werden.
Neue Informationen können zu jeder Zeit aufgenommen werden.
Wichtiger Hinweis zu allen Links auf dieser Homepage:
Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht Hamburg entschieden, daß man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das Landgericht, nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.
Erklärung:
Wir haben auf unseren Internetseiten Links zu Seiten im Internet gelegt, deren Inhalt und Aktualisierung nicht im Einflußbereich von Versteigerungskalender.de liegen. Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unserer Homepage und machen uns diese Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf der Domain versteigerungskalender.de angebrachten Links.
Über uns, Aktuelle Insolvenzen, 12 Gründe Insolvenzversteigerungskalender, Gutschein / Hilfe

noch mehr interessante Mobilien aus Versteigerungens
 
Häuser und Wohnungen
vom Insolvenzverwalter vor der Zwangsversteigerung kaufen
Neben Handwerksmeistern und Personengesellschaften melden aus wirtschaftlichen und soziologischen Gründen auch Freiberufler wie Rechtsanwälte, Ärzte, Apotheker usw. Insolvenz an. Oft sind hochwertige Häuser und Wohnungen in der Insolvenzmasse, die verkauft werden müssen.
Im Bezahlbereich bekommen die Leser des Insolvenz-Versteigerungskalenders Adressen mit Branchenrecherche. Eigennutzer und Kapitalanleger können diskret mit den Betroffenen und dem Insolvenzverwalter verhandeln. Gegenüber der Zwangsversteigerung kann man sich hier in Ruhe unterhalten und auch die Immobilie von innen besichtigen. Selbst bei einem großen Preisnachlass ist beiden Seiten geholfen. Die Veröffentlichung in Immobilienportalen ...weiter ->