Umfangreiche weitere Informationen zu allen Insolvenzen und unter Umständen anschließende örtliche Versteigerungstermine mit der Auflistung der beweglichen Wirtschaftsgüter deutschlandweit nach Branchen sortiert. Über die Schnellsuche in PDF-Datei (STRG-F oder Fernglassymbol) sofort das Gesuchte finden.

Vorab vom Insolvenzverwalter kaufen
Die Adresse vom Insolvenzverwalter für umfangreiche Informationen zu den Insolvenzen mit Listen der Insolvenzmasse und Insolvenz-Beschreibung.
Anfragen zu den frei werdenden Mitarbeitern sind möglich.
12 Gründe für den Insolvenz-Versteigerungskalender
  1. Nutzfahrzeuge, PKW, Maschinen und Lagerbestände mit eigener Branchenrecherche aus vielen Versteigerungen und Insolvenzen. Auch Leasingrückläufer.
  2. Ihr Frühwarnsystem vor der Insolvenz: Schnellmeldungen nach Branche und Postleitzahl sortiert vor der Insolvenz. Sie sollten Leistungen nur gegen Vorkasse erbringen, Lieferungen schnell sicherstellen und so Zahlungsausfälle vermeiden.
  3. Für den Privatbereich PKW, Küchen, Wohn- und Badmöbel. Schmuck, Gold, Antiquitäten, Boote, Wohnmobile und Kunst vom Insolvenzverwalter.
  4. Einrichtungen und Lagerbestände aus Gastronomie, Fach- und Großhandel, Handwerk, Praxen und Krankenhäusern.
  5. Neue Mitarbeiter und Kundenstämme direkt vom Insolvenzverwalter aus allen sortierten Branchen.
  6. Häuser und Wohnungen vor der Zwangsversteigerung vom Insolvenzverwalter kaufen. Durch unsere Branchenrecherche können Sie fragen ob Immobilien die Sie suchen vorhanden sind. Mit diskreter Abwicklung helfen Sie dem Betroffenen. Hochwertige Immobilien bei Ärzten, Rechtsanwälten, Apothekern und Handwerksbetrieben.
 
  1. Zu den ca. 700 nach Branchen sortierten Insolvenzen im Monat mit eigener Branchenrecherche die Adressen der Insolvenzverwalter für den Vorabverkauf.
  2. Geschäfte, Betriebe und Praxen aller Größenordnungen können oft mit und ohne Einrichtungen und Kundenstamm vom Insolvenzverwalter übernommen werden. Oft auch mit einem Meister als Konzessionsträger.
  3. Überwachung und Analyse der eigenen Branche oder die Ihrer wichtigsten Kunden bundesweit.
  4. Altersvorsorge im Bereich Immobilien, Aktien, Lebensversicherungen, Gold, Schmuck, Kunst und Antiquitäten beim Insolvenzverwalter anfragen.
  5. Monatlich großer Zinsvergleich von 60 Instituten nach 18 Kriterien und Laufzeiten.
  6. Gratis zum Kalender: Recht, Steuer, Unternehmertipps, aktuelle Entscheidungen und Trendinformationen für Klein- und Mittelstandsunternehmen, jeden Monat neu.
Ihr Aufwand:
Eine eMail, ein Fax oder ein Brief mit Ihrer Anfrage an den Insolvenzverwalter/Geschäftsführer.

Gutschein im Download -> hier klicken

Bitte sofort zum kostenlosen Muster oder Bestellung.

Aktueller Teilauszug Versteigerungen und Listen.





Kostenloses Probeabonnement
Gutschein im Download, hier klicken.

Hilfe und weitere Informationen.

Bitte geben Sie an, welche Ausgabe Sie bestellen möchten:
kostenloses Muster der wöchentlichen Onlineausgabe des Insolvenzversteigerungskalenders
den Insolvenzversteigerungskalender online wöchentlich neu für 6 Monate a 22,50€ alles inkl.
den Insolvenzversteigerungskalender online wöchentlich neu für 12 Monate a 19,50€ alles inkl.
den Insolvenzversteigerungskalender monatlich gedruckt für 6 Monate a 22,50€ alles inkl.
den Insolvenzversteigerungskalender monatlich gedruckt für 12 Monate a 19,50€ alles inkl.
Firma : 
Vorname : (benötigt)
Name : (benötigt)
Straße/HsNr. : (benötigt)
PLZ/Ort : (benötigt)
E-Mail : (benötigt)
Telefon : (benötigt)
Telefax : 
 
Über uns, Aktuelle Insolvenzen, 12 Gründe Insolvenzversteigerungskalender, Gutschein / Hilfe

noch mehr interessante Mobilien aus Versteigerungens
 
Häuser und Wohnungen
vom Insolvenzverwalter vor der Zwangsversteigerung kaufen
Neben Handwerksmeistern und Personengesellschaften melden aus wirtschaftlichen und soziologischen Gründen auch Freiberufler wie Rechtsanwälte, Ärzte, Apotheker usw. Insolvenz an. Oft sind hochwertige Häuser und Wohnungen in der Insolvenzmasse, die verkauft werden müssen.
Im Bezahlbereich bekommen die Leser des Insolvenz-Versteigerungskalenders Adressen mit Branchenrecherche. Eigennutzer und Kapitalanleger können diskret mit den Betroffenen und dem Insolvenzverwalter verhandeln. Gegenüber der Zwangsversteigerung kann man sich hier in Ruhe unterhalten und auch die Immobilie von innen besichtigen. Selbst bei einem großen Preisnachlass ist beiden Seiten geholfen. Die Veröffentlichung in Immobilienportalen ...weiter ->