Aktuell: Von der Freiberufler-Insolvenz bis zu Industrie-Insolvenzen
Wir listen Insolvenzen deutscher Unternehmen und Versteigerungen
Hier finden Sie aktuelle Insolvenzen nach Postleitzahl, alphabetisch und im Bezahlbereich nach Branchen sortiert. Wir bieten eine eigene Branchenrecherche und Branchensortierung. Oft örtliche Versteigerung mit Termin. 14 Tage kostenloser Zugang.
Insolvenzen nach Namen (Anfangsbuchstabe) :
1 2 3 4 7 9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Insolvenzen nach Postleitzahl:
0 1 2 3 4 5 6 7 8 9

Insolvenzen nach Bundesland:
Baden Württemberg Bayern Berlin Brandenburg
Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg Vorpommern
Niedersachsen Nordrheinwestfalen (NRW) Rheinland Pfalz Saarland
Sachsen Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen

zu den Insolvenzen
Zu Ihrer Information ein kleiner Auszug von einigen Produkten die in den Rubriken Versteigerung, Auktion, Restposten, Sonderposten und Insolvenz gefunden werden.

Versteigerungen, Auktionen: Fahrzeuge, KFZ, Auto-Pfand-Auktionen, LKW, PKW, Nutzfahrzeuge, Transporter, Schlepper, Bauwagen, Gerüste, ...

Leasingrückläufer: gebrauchte Büromöbel, gebrauchte Nutzfahrzeuge, Maschinen, Druckmaschinen, Baumaschinen, Gebrauchtmaschinen, Rasentraktoren, Werkbänke, Hebebühnen, Minibagger, Verkaufsanhänger, Bagger, Radlader, ...

Konkursverwertungen: Landmaschinen, Ladeneinrichtung, Holzbearbeitungsmaschinen, Holzbearbeitung, Kehrmaschine, Mähdrescher, Drehbank, Trecker, Autos, ...

Insolvenz-Infos über Insolvenzversteigerungen: Insolvenzverkauf, Insolvenzware, Insolvenz-Versteigerungen, Firmenauflösungen, Betriebsauflösungen, Überproduktion, Firmeninsolvenzen, ...

Industrieversteigerungen, Sonderposten, Restposten: Wein, Schmuck, Computer, Marken, Mode, Laptop, Notebook, Kleidung, Schuhe, Leder, Möbel und Küchen, Designer, Möbel, Schmuck, ...
... in Berlin, München, Stuttgart, Köln, Nürnberg, Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt, Essen, Dortmund, Dresden, Leipzig, Hannover und vielen anderen Städten.

Von der Privat-Auktion bis zum großen Auktionshaus
Bitte beachten: Nicht bei allen Insolvenzen kommt es zur Verwertung von Wirtschaftsgütern!

Die mit 'S' gekennzeichneten Termine sind Insolvenzanmeldungen.
Die mit 'MM' gekennzeichneten Termine sind mangels Masse abgewiesene Insolvenzen.
PLZ Branche und Ort S/MM
Firma  
26180 EUW in Rastede   OA Energy GmbH, Energieerzeugung u.a.
30161 EUW in Hannover   OAG Abwasserentsorgungsgesellschaft mbH
30974 EUW in Wennigsen   OAG Abwasserentsorgungsgesellschaft mbH
58515 HER in Lüdenscheid   Oberflächen Neidhardt GmbH, Galvanikbetrieb
85774 VUF in Unterföhring   Objekt Buchenberg GmbH & Co. KG, eigenes Vermögen
85774 VUF in Unterföhring   Objekt Buchenberg Management GmbH, Verwaltung eigenen Vermögens
69469 HAU in Weinheim   OC Office Clean UG (hb), Gebäudereinigung
66740 BAU in Saarlouis   Oceal energietechnische Anlagen GmbH
74731 MET in Walldürn   Odenwälder MB GmbH, industrielle Metallbearbeitung
15236 HWK in Frankfurt   Oder-Rohre Rohrleitungsinstallation und Lüftungstechnik GmbH
18437 HWK in Stralsund   OEG Ostseeindustrie-Elektromontage GmbH
12203 SFG in Berlin   Off Road Media GmbH, Outdoor-Veranstaltungen u.a.
18057 MED in Rostock   Ohne Barrieren Wohnen und Sozialdienste gGmbH
47829 CHE in Krefeld   Oilex GmbH, Herstellung von Ölbindemitteln u.a.
Vollanzeige Insolvenzen und Versteigerungen. 14 Tage kostenlos.
02943 EIN in Weißwasser   Olaf GmbH - Fleisch- und Wurstspezialitäten
51105 HWK in Köln   Olberz Tischlerei GmbH
46499 HER in Hamminkeln   Olbricht GmbH, Maschinenbau
41199 DRU in Mönchengladbach   Oldenkirchener Druck- und Verlags GmbH
34576 MAR in Homberg   Olten Marketing Werbeagentur GmbH
13407 GRO in Berlin   ONe UK GmbH, Handel mit Getränken
50127 TRA in Bergheim   Online Roadways GmbH, Gütertransport
42579 MAR in Heiligenhaus   onmeco UG (hb), Internetmarketing und Werbeagentur
86424 PED in Dinkelscherben   Ontime Personalservice GmbH, Personalvermittlung u.a.
53879 PED in Euskirchen   Ontime Personalservice GmbH, Personalvermittlung u.a.
50670 EDV in Köln   Onvertiser Limited, Onlinemarketing u.a.
51375 EDV in Leverkusen   Onvertiser Limited, Onlinemarketing u.a.
04109 IMO in Leipzig   Opernpark-Center GmbH, Immobilienentwicklung
59557 HER in Lippstadt   OPS Outsourcing Produktionsservice UG (hb), Baugruppenmontage
61440 IMO in Oberursel   Optima Immobilien Service GmbH
Häuser und Wohnungen vom Insolvenzverwalter
60599 BAU in Frankfurt   Optima-Hausbau-Gesellschaft mbH
70197 ING in Stuttgart   Orange Blu building solutions GmbH & Co. KG, Architekturbüro
70197 VUF in Stuttgart   Orange Blu building solutions Management GmbH
50668 EUW in Köln   ORC.A.M. GmbH, Energieanlagen regenerative Energien
15236 HWK in Frankfurt Oder S ORF Gebäudetechnik GmbH
14959 VUF in Trebbin OT Stangenhagen   Organisationsbüro Kühler UG (hb) allgemeine Büro- und Organisationstätigkeit
27472 IST in Cuxhaven   Orgavia M-Tec Ltd., Forschung und Entwicklung
27607 IST in Geestland   Orgavia M-Tec Ltd., Forschung und Entwicklung
56170 MED in Bendorf   Orthopädie Horst Nies GmbH & Co. KG
90579 VUF in Langenzenn   Ortner Verwaltungs UG (hb), Beteiligung u.a.
45143 HER in Essen   Oschatz Filtertechnik GmbH & Co. KG
45143 VUF in Essen   Oschatz Filtertechnik Verwaltungs GmbH
45143 HER in Essen   Oschatz GmbH, Abhitzkessel und Dampferzeuger
13086 GAS in Berlin   Osseria GmbH, Gastronomiebetrieb
58300 VUF in Wetter   OSSO Verschnallsysteme GmbH, Beteiligung u.a.
Forderungsausfälle vermeiden - branchensortiertes Frühwarnsystem.
20457 MAR in Hamburg   Ost-Kombinat Werbeagentur GmbH
49661 GAS in Cloppenburg   OTC UG (hb), Gastronomiebetrieb
83080 HER in Oberaudorf   oteco GmbH, Geräte für Großküchenanlagen
72070 VUF in Tübingen   Otto Ficker GmbH, Verwaltung u.a.
10559 EDV in Berlin   Out of scope de. GmbH, Multimedia und Software
49762 MET in Lathen   Overberg Metalltechnik UG (hb)
40213 MET in Düsseldorf   Overseas Metal Supply GmbH, Handel mit Metall
65439 EIN in Flörsheim   Oxid7 GmbH, Versandhandel von Camping- und Freizeitartikeln


Wir beobachten folgende Bereiche, Branchen und Produktgruppen. Wir Informieren wöchentlich.
Restposten, Insolvenzware, Leasingrückläufer, Firmeninsolvenz, Firmenauflösung, Versteigerung, Insolvenzversteigerung, Insolvenzbekanntmachung, Amtsgericht, Insolvenzauktion, Konkurs, Firmenverkauf, Bankverwertung, Insolvenzverkauf, Insolvenztermine, Überproduktion, Bankverwertung, Sonderposten, Betriebsauflösung und Zwangsversteigerung mit Beschreibung der Konkursmasse.



Gewinn durch Insolvenz-Versteigerungs-Kalender

Schon bei einer Investition im Jahr, egal ob Fahrzeug, Büroeinrichtung, Praxiseinrichtung, Computer, Restposten oder Maschinen aus Ihrer Branche bringt der Versteigerungskalender großen, schnell nachvollziehbaren Gewinn für Ihr Unternehmen. Das trifft auch auf neue Mitarbeiter und Kunden zu.
Wenn Sie an neuen Kunden oder Mitarbeitern interessiert sind, können Sie die Adressen der Insolvenzverwalter und der Geschäftsführer für vertrauliche Gespräche nutzen.
So sind Sie durch uns informiert, wenn ein Unternehmen Ihrer Branche Insolvenz anmeldet. Der eingesparte Betrag bei Investitionsgut steht in keiner Relation zum Monatspreis von 19,50 € inkl. aller Nebenkosten.
Allein beim Auto der Geschäftsleitung oder der Außendienstmitarbeiter lassen sich u.U. 30% gegenüber dem Gebrauchtwagenmarkt sparen. Der größte Teil des Angebots aus Insolvenzen ist nicht im Internet zu finden. Die meisten und günstigsten Angebote erhalten Sie mit der wöchentlichen Vollanzeige im Bezahlbereich Online mit Passwort. Schnell können Sie mit unserer Hilfe selbst den Kontakt zum Insolvenzverwalter oder dem Auktionshaus aufnehmen. Durch unsere eigene deutschlandweite Branchenrecherche mit Sortierung nach Branchen finden Sie schnell was Sie suchen. Sie haben mit uns ein Frühwarnsystem und kennen die Namen der Geschäftsführer von insolventen Firmen in Ihrer Region, Branche oder in Ihrem Kundenstamm.
Viel Geld sparen Sie durch unsere laufenden Informationen und neuesten Urteile im Bereich Recht, Steuer, Unternehmertipps und Trends. Durch gut verständlichen Text haben Sie auch als Nichtjurist einen schnellen Überblick.



Im Transportbereich finden Sie:
gebrauchte Gabelstapler, gebrauchte Rettungswagen, Schlepper, Autotransporter, gebrauchte Zugmaschinen, Firmenfahrzeuge, gebrauchte SZM, Ladewagen, gebrauchte Autotransporter, gebrauchte Sattelauflieger, Kommunalfahrzeuge, gebrauchte KFZ-Transporter, gebrauchter MB-Truck, Zugmaschinen, Kranwagen, gebrauchte Nutzfahrzeuge, gebrauchte Kranwagen, Sattelauflieger, Kleintransporter und Wechselbehälter.


Forderungsausfälle vermeiden

Durch unsere Informationen im Vorfeld der Insolvenz und bei Insolvenzeröffnung können Sie Waren schnell sicherstellen und weitere Leistungen nur gegen Vorkasse erbringen.
Notieren Sie sich die Namen der Geschäftsführer in Ihrer Region oder Branche, die für spätere Geschäfte wichtig sind.



Im Fahrzeugbereich finden Sie die Marken:
Krone, Deutz, Actros, Opel, VW, Citroen, Renault, Skoda, Linde, BMW, Porsche, DAF, Kögel, Peugeot, Scania, Claas, MAN, Kia, Mercedes und Toyota.


Was Sie mit dem Insolvenz-Versteigerungskalender erhalten

Sie erhalten ...

Im Baubereich finden Sie:
Kettendumper, Bauwagen, Minibagger, Arbeitsbühnen, Pontonbagger, gebrauchte Teleskoplader, gebrauchte Heizgeräte, Raddumper, Motorpumpen, gebrauchte Räder, gebrauchte Hoftrac, gebrauchte Stromerzeuger, Baukrahne, gebrauchter Dachaufzug, gebrauchte Trennmaschinen, Kipper, gebrauchte Radlader, Rammen, Stromerzeuger und gebrauchte Reifen.


Wenn Sie Fahrzeuge, Maschinen, Büromöbel, Einrichtungen, Rest- und Lagerbestände aus allen Branchen zu Tiefstpreisen vor der Versteigerung vom Insolvenzverwalter kaufen wollen, beobachten Sie unsere eigene Branchen-Recherche bei den Firmen-Insolvenzen in der wöchentlichen PDF-Datei mit monatlich ca. 700 Insolvenzen.
Im passwortgeschützten Bereich erhalten Sie über 3000 permanent gepflegte Insolvenz-Verwalter-Adressen mit einer Kennzahl versehen. Diese Kennzahl führt Sie von der Insolvenz zu dem Insolvenz-Verwalter. So können Sie schnell mit dem Insolvenzverwalter Kontakt aufnehmen und Ihren Kaufwunsch mitteilen. Bei ca. 70% der Insolvenz-Verwalter ist deren Fax-Nummer angegeben. Damit Sie die Insolvenz-Verwalter entlasten, sollten Sie nur die Produkte abfragen, die gesucht werden. Vermerken sollten Sie auch, dass eine Antwort nicht nötig ist, wenn der von Ihnen gesuchte Artikel nicht vorhanden ist. Alle diese Wirtschaftsgüter aus Insolvenzen werden noch nicht im Internet angeboten.
Die Insolvenzlisten erhalten Sie in der Regel vom Insolvenzverwalter kostenlos.
Leasing-Gesellschaften finanzieren auch gebrauchte Autos und Maschinen.


Im Baubereich finden Sie folgende Marken:
Liebherr, Faun, Unimog, Grove, Copco, daily, Steiger, Caterpillar, Fendt, Atlas, Zettelmeyer, Komatsu, Demag, Rathmann, Hanomag, Kabota, Bomag und Bobcat.


Örtliche Insolvenzversteigerungen und Einzelposten

In der dritten Rubrik der PDF-Dateien finden Sie die Firmen-Insolvenzversteigerungen mit umfangreichen Beschreibungen und Auflistungen für komplette Hallen- und Büroeinrichtungen. Da viele Interessenten branchenspezifische Produkte suchen, können PKW und Büromöbel günstig ersteigert werden.
Die örtlichen Versteigerungen mit Terminangabe erscheinen ca. 25 x jährlich in unserem Insolvenz-Versteigerungskalender.
Außerdem finden Sie in der dritten Rubrik umfangreiche Restbestände aus älteren Versteigerungen von vielen Auktionshäusern und Anbietern. Hier sind die Preise oft noch günstiger als auf der Auktion. Beim Kauf von Großposten ist oft noch Verhandlungsspielraum vorhanden.
Benutzen Sie die PDF-Schnellsuche (Fernglassymbol oder Tastenkürzel STRG-F), um schnell das Gewünschte zu finden.


Im Bereich Forst- und Landwirtschaft finden Sie:
mobile Kreissäge, Mähdrescher, gebrauchte Landmaschinen, Kettensäge, Erntemaschinen, Hexler, Motorsäge, Rasentraktor, Schredder, Forstmaschinen, Rasentraktoren und Holzbearbeitung.


Im Bereich Metallverarbeitung finden Sie:
CNC-Bearbeitungszentren, Drehmaschinen, Flurförderwerkzeuge, Werkstatteinrichtung, Profilschleifmaschinen, Materialflußtechnik, Tischfräse, Verzahnwerkzeuge, Profilschleifer, Verzahnungsmaschinen, Fertigungssysteme, Profischleifer, Bohrmaschinen, CNC-Bearbeitungsmaschinen, Profischleifmaschinen, Fräsgeräte, Fräsen, Gehrungssäge, Wälzfräsen und Schleifmaschinen.


Fahrzeuge, Leasingrückläufer und Sicherstellungen

Ebenfalls in der dritten Rubrik der PDF-Dateien erscheint alle vier Wochen eine große Fahrzeug-Übersicht der verschiedenen Leasinggesellschaften. Dazu gehören PKW, LKW, Sattelzugmaschinen, Kleintransporter, Anhänger, Baumaschinen, Busse aus Sicherstellung und Leasingrückläufer.
Händler können bei dem Erwerb von mehreren Fahrzeugen mit den Leasinggesellschaften über weitere Preisnachlässe verhandeln.
Große Mengen Fahrzeuge finden Sie auch bei den örtlichen Versteigerungen mit Terminangabe.
Benutzen Sie die PDF-Schnellsuche (Fernglassymbol oder Tastenkürzel STRG-F), um schnell das Gewünschte zu finden.


Im Druckereibereich finden Sie:
Falzmaschinen, Bindemaschinen, Druckmaschinen, Stapelschneider, Zusammentragmaschinen, Roland, Heidelberger und Digitaldrucker.
Sie finden auch gebrauchte Maschinen aus alten Versteigerungen.


Im Bereich Gewerbemöbel finden Sie:
gebrauchte Büromöbel, Gaststätteneinrichtung, Praxiseinrichtung, Großküchengeräte, Ladeneinrichtung, Hebebühne, Hotelmöbel und Restauranteinrichtung.


Für Immobilien-Sucher, die Renditeobjekte und Anlageobjekte kaufen wollen, haben wir im Bereich Haus, Häuser, Eigentumswohnung, Eigentumswohnungen, ein großes Angebot aus Zwangsversteigerungen.
In unseren PDF-Dateien finden Sie aber auch mit den Suchbegriffen:

Bauplatz, Baugrundstücke, Bauernhöfe, Fertighallen, Grundstück, Grundstücke, Hallen, Bauernhaus, Einfamilienhaus und Bauernhof.


Bilder, Antiquitäten und Kunst

Bilder, Antiquitäten und Kunstgegenstände können Sie mit unserer Hilfe direkt vom Insolvenzverwalter vor der Versteigerung kaufen. Der Insolvenzverwalter kann frei darüber verfügen. Schreiben Sie ihn an und fragen Sie bitte nur nach dem, was Sie suchen. Auch hier gilt der Satz: eine Antwort ist nicht nötig, wenn das Gesuchte nicht in der Liste ist. Viele Kunstgegenstände und Antiquitäten finden Sie auch bei örtlichen Versteigerungen und in Restelisten. Gegenstände aus der Bilanz können nicht beiseite geschafft werden. Wenn Sie Insolvenzverwalter anschreiben, um Bilder, Antiquitäten und Kunstgegenstände zu kaufen, sollten Sie Mittelstandsfirmen, Architekten, Ärzte, Rechtsanwälte und Geschäfte aus diesem Bereich besonders berücksichtigen.


Unsere Recherche betrifft in Deutschland alle Branchen, bei denen eine Insolvenz möglich ist.
In vielen Branchen wird die Insolvenzmasse auf örtlichen Versteigerungen oder auf Online-Versteigerungen versteigert. Beispiele:

Dentallabors, Elektriker, Bäcker, Küchenstudio, Schreiner, Dachdecker, Rechtsanwälte, Hundesalon, Optiker, Fitness-Studios, KFZ-Werkstätten, Kliniken, Autohäuser, Sonnenstudio, Physiotherapie, Druckerei, Privatschulen, Augenärzte, Praxen, Reisebüros, Galabau, Reifendienste, Garten- und Landschaftsbau, Einzelhandel, Cafés, Wäschereien, Spielhallen, Transportunternehmen, Diskotheken und Gebäudereinigung.


Mitarbeitersuche

Mitarbeiter finden Sie auch bei Insolvenzen, die mangels Masse oder aus anderen Gründen abgelehnt wurden. Wenn Sie Mitarbeiter aus Ihrer Branche suchen, schreiben Sie dem entsprechenden Insolvenz-Verwalter oder auch dem Geschäftsführer oder Inhaber. Es ist sinnvoll, über die Anforderungsprofile der Mitarbeiter zu sprechen. Fragen Sie nach den bisherigen Konditionen der Mitarbeiter, um neue Verhandlungen führen zu können. So sparen Sie Kosten für Zeitungs- und Internetanzeigen.
Sie finden Insolvenzen nach Postleitzahl und nach Branchen sortiert in der ersten und zweiten PDF-Datei. Die Aktualisierung erfolgt wöchentlich.

Neue Kunden aus Ihrer Branche

Wenn Sie komplette Kundenstämme kaufen wollen, raten wir zu Verhandlungen mit dem Insolvenz-Verwalter. Beim Kauf von Kundenstämmen muss schnell reagiert werden, je nach Branche per Brief oder persönlichem Besuch der Kunden. Sie sparen oft hohe Werbekosten.
Sie finden Insolvenzen nach Postleitzahl und nach Branchen sortiert in der ersten und zweiten PDF-Datei. Die Aktualisierung erfolgt wöchentlich.


Wir führen Branchengenaue Recherchen in folgenden Städten durch:
Gera, Krefeld, Duisburg, Paderborn, Recklinghausen, Hamm, Erlangen, Halle, Potsdam, Kiel, Mainz, Bergisch-Gladbach, Remscheid, Lübeck, Jena, Fürth, Erfurt, Neuss, Chemnitz und Kaiserslautern.


Wir erfassen auch folgende Bundesländer
Sachsen-Anhalt, Rheinland-Pfalz, Hessen, Thüringen, Schleswig-Holstein, Sachsen, Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg.


Markt für gebrauchte

Höchste Preisvorteile erreichen Sie durch den Erwerb von gebrauchten Wirtschaftsgütern, die Sie direkt vom Insolvenzverwalter vor der Versteigerung kaufen.



Wir listen:
gebrauchte BMW, gebrauchte Nutzfahrzeuge, gebrauchte Wohnmobile, gebrauchte Gabelstapler, gebrauchte LKWs, gebrauchte Radlader, gebrauchte Veranstaltungstechnik, gebrauchte Ladeneinrichtung, gebrauchte CNC-Maschinen, gebrauchte Pferdeanhänger, gebrauchte VW Busse, gebrauchte Q5, gebrauchte Maschinen, gebrauchte Traktoren, gebrauchte Transporter, gebrauchte Imbissanhänger, gebrauchte Landmaschinen, gebrauchte Stahlhallen, gebrauchte Q7 und gebrauchte Drehmaschinen.


Umfangreiche weitere Informationen zu allen Insolvenzen und unter Umständen anschließende örtliche Versteigerungstermine mit der Auflistung der beweglichen Wirtschaftsgüter deutschlandweit nach Branchen sortiert. Über die Schnellsuche in PDF-Datei (STRG-F oder Fernglassymbol) sofort das Gesuchte finden.

Vorab vom Insolvenzverwalter kaufen
Die Adresse vom Insolvenzverwalter für umfangreiche Informationen zu den Insolvenzen mit Listen der Insolvenzmasse und Insolvenz-Beschreibung.
Anfragen zu den frei werdenden Mitarbeitern sind möglich.
12 Gründe für den Insolvenz-Versteigerungskalender
  1. Nutzfahrzeuge, PKW, Maschinen und Lagerbestände mit eigener Branchenrecherche aus vielen Versteigerungen und Insolvenzen. Auch Leasingrückläufer.
  2. Ihr Frühwarnsystem vor der Insolvenz: Schnellmeldungen nach Branche und Postleitzahl sortiert vor der Insolvenz. Sie sollten Leistungen nur gegen Vorkasse erbringen, Lieferungen schnell sicherstellen und so Zahlungsausfälle vermeiden.
  3. Für den Privatbereich PKW, Küchen, Wohn- und Badmöbel. Schmuck, Gold, Antiquitäten, Boote, Wohnmobile und Kunst vom Insolvenzverwalter.
  4. Einrichtungen und Lagerbestände aus Gastronomie, Fach- und Großhandel, Handwerk, Praxen und Krankenhäusern.
  5. Neue Mitarbeiter und Kundenstämme direkt vom Insolvenzverwalter aus allen sortierten Branchen.
  6. Häuser und Wohnungen vor der Zwangsversteigerung vom Insolvenzverwalter kaufen. Durch unsere Branchenrecherche können Sie fragen ob Immobilien die Sie suchen vorhanden sind. Mit diskreter Abwicklung helfen Sie dem Betroffenen. Hochwertige Immobilien bei Ärzten, Rechtsanwälten, Apothekern und Handwerksbetrieben.
 
  1. Zu den ca. 700 nach Branchen sortierten Insolvenzen im Monat mit eigener Branchenrecherche die Adressen der Insolvenzverwalter für den Vorabverkauf.
  2. Geschäfte, Betriebe und Praxen aller Größenordnungen können oft mit und ohne Einrichtungen und Kundenstamm vom Insolvenzverwalter übernommen werden. Oft auch mit einem Meister als Konzessionsträger.
  3. Überwachung und Analyse der eigenen Branche oder die Ihrer wichtigsten Kunden bundesweit.
  4. Altersvorsorge im Bereich Immobilien, Aktien, Lebensversicherungen, Gold, Schmuck, Kunst und Antiquitäten beim Insolvenzverwalter anfragen.
  5. Monatlich großer Zinsvergleich von 60 Instituten nach 18 Kriterien und Laufzeiten.
  6. Gratis zum Kalender: Recht, Steuer, Unternehmertipps, aktuelle Entscheidungen und Trendinformationen für Klein- und Mittelstandsunternehmen, jeden Monat neu.
Ihr Aufwand:
Eine eMail, ein Fax oder ein Brief mit Ihrer Anfrage an den Insolvenzverwalter/Geschäftsführer.

Gutschein im Download -> hier klicken

Bitte sofort zum kostenlosen Muster oder Bestellung.

Aktueller Teilauszug Versteigerungen und Listen.





Kostenloses Probeabonnement
Gutschein im Download, hier klicken.

Hilfe und weitere Informationen.

Bitte geben Sie an, welche Ausgabe Sie bestellen möchten:
kostenloses Muster der wöchentlichen Onlineausgabe des Insolvenzversteigerungskalenders
den Insolvenzversteigerungskalender online wöchentlich neu für 6 Monate a 22,50€ alles inkl.
den Insolvenzversteigerungskalender online wöchentlich neu für 12 Monate a 19,50€ alles inkl.
den Insolvenzversteigerungskalender monatlich gedruckt für 6 Monate a 22,50€ alles inkl.
den Insolvenzversteigerungskalender monatlich gedruckt für 12 Monate a 19,50€ alles inkl.
Firma : 
Vorname : (benötigt)
Name : (benötigt)
Straße/HsNr. : (benötigt)
PLZ/Ort : (benötigt)
E-Mail : (benötigt)
Telefon : (benötigt)
Telefax : 
 

Versteigerungskalender.de
Die richtigen Insolvenzen finden.


Zu Ihrer Information ein kleiner Auszug von einigen Produkten, die in den Rubriken Versteigerung, Insolvenzverwertung, Restposten, Sonderposten und Insolvenz gefunden werden.
Versteigerungen, Insolvenzversteigerungen, Insolvenzbekanntmachungen:Fahrzeuge (BMW, Mercedes, Audi, Opel, Ford, Porsche, Volvo, Fiat), KFZ, LKW, PKW, Nutzfahrzeuge (Scania, Volvo, MAN, Actros, DAF, Jungheinrich), Anhänger, Transporter, Schlepper, Bauwagen, Gerüste, …
Leasingrückläufer, Auktion, Insolvenz-Markt, Insolvenzwaren:gebrauchte Büromöbel, gebrauchte Maschinen, gebrauchte Nutzfahrzeuge, Druckmaschinen, Baumaschinen, Gebrauchtmaschinen, Rasentraktoren, Werkbänke, Hebebühnen, Minibagger, Verkaufsanhänger, Bagger, Radlader, Gabelstapler, Regale, …
Insolvenzverwertungen, Industrieversteigerungen, Insolvenzverfahren, Insolvenz-Auktion, Insolvenzversteigerung:Landmaschinen, Ladeneinrichtung, Holzbearbeitungsmaschinen, Holzbearbeitung, Kehrmaschine, Mähdrescher, Drehbank, Trecker, Autos, …
Insolvenz-Infos über deutsche Insolvenz-Nachrichten:Insolvenzverkauf, Insolvenzware, Insolvenz-Versteigerungen, Firmenauflösungen, Betriebsauflösungen, Überproduktion, Industrieinsolvenzen, Firmeninsolvenzen, Bankverwertungen, Industrieversteigerungen, …
Sonderposten, Restposten, Insolvenzverkäufe:Wein, Schmuck, Computer, Marken, Mode, Laptop, Notebook, Kleidung, Schuhe, Leder, Möbel, Küchen, Designer, Möbel, Schmuck, Elektronik, …
Wir beobachten in Deutschland:Berlin, München, Stuttgart, Köln, Nürnberg, Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt, Frankfurt/Oder, Kiel, Kassel, Lübeck, Leverkusen, Mönchengladbach, Mannheim, Münster, Oldenburg, Osnabrück, Paderborn, Remscheid, Recklinghausen, Siegen, Trier, Ulm, Verden, Wuppertal, Wilhelmshafen, Wiesbaden, Würzburg, Essen, Dortmund, Dresden, Leipzig, Hannover und viele anderen Städte, sowie Nordrhein-Westfalen (NRW), Berlin/Brandenburg, Mecklenburg/Vorpommern, Sachsen-Anhalt, Sachsen, Thüringen, Schleswig-Holstein, Hamburg, Niedersachsen, Hansestadt Bremen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Hessen, Baden-Württemberg und Bayern.
Wir beobachten unter anderem diese Branchen (mit eigener Branchenrecherche):Gerüstbau, Bauunternehmen, Industriebau, Maschinenbau, Druckerei, Copy-Shop, Einzelhandel, Bäcker, Metzger, Möbelhaus, Küchenstudio, Container, Gaststätten, Hotels, Restaurants, Cafes, Garten- u. Landschaftsbau (Gala), Gebäudereinigung, Maler, Schreiner, Elektriker, Heizung, Sanitär, Dachdecker, Frisöre, Privatschulen, Fahrschulen, Autohäuser, Kfz-Werkstätten, Reifendienste, Tankstellen, Kosmetik, Fußpflege, Nagelstudio, Sonnenstudio, Tattoo-Studio, Hundesalon, Call-Center, Praxen, Kliniken, Dentallabors, Pflegeheime, Apotheken, Optiker, Physiotherapie, Spielhallen, Videotheken, Diskotheken, Fitness-Studios, Reisebüros, Busunternehmen, Transportunternehmen, Speditionen, Wäschereien, Reinigungen, und viele weitere aus Insolvenzversteigerung und Insolvenzverwertung.

Von Industrie-Insolvenzmeldungen bis zur Freiberufler Insolvenzmeldung.
Nach der Insolvenzversteigerung erfassen wir die kleinste Insolvenzverwertung und die großen Industrie-Insolvenzverwertungen.

Über uns, Aktuelle Insolvenzen, 12 Gründe Insolvenzversteigerungskalender, Gutschein / Hilfe

noch mehr interessante Mobilien aus Versteigerungens
 
Häuser und Wohnungen
vom Insolvenzverwalter vor der Zwangsversteigerung kaufen
Neben Handwerksmeistern und Personengesellschaften melden aus wirtschaftlichen und soziologischen Gründen auch Freiberufler wie Rechtsanwälte, Ärzte, Apotheker usw. Insolvenz an. Oft sind hochwertige Häuser und Wohnungen in der Insolvenzmasse, die verkauft werden müssen.
Im Bezahlbereich bekommen die Leser des Insolvenz-Versteigerungskalenders Adressen mit Branchenrecherche. Eigennutzer und Kapitalanleger können diskret mit den Betroffenen und dem Insolvenzverwalter verhandeln. Gegenüber der Zwangsversteigerung kann man sich hier in Ruhe unterhalten und auch die Immobilie von innen besichtigen. Selbst bei einem großen Preisnachlass ist beiden Seiten geholfen. Die Veröffentlichung in Immobilienportalen ...weiter ->